Sie haben bereits ein Rezept oder wollen sich über die Möglichkeit einer logopädischen Therapie informieren? Rufen Sie uns gern zur Besprechung Ihres Anliegens und einer Terminabsprache an. Wir legen großen Wert auf den zeitnahen Therapiebeginn.

Auf ärztliche Verordnung therapieren wir:

  • kindliche Sprechstörungen, z.B. Sigmatismus, Fehlen oder Ersetzen einzelner Laute
  • kindliche Sprachstörungen, z.B. im Bereich Grammatik und Wortschatz
  • myofunktionelle Störungen, z.B. als Spangenvorbehandlung
  • kindliche Schluckstörung
  • Sprachentwicklungsverzögerungen bei Mehrsprachigkeit oder Hörstörungen
  • auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen
  • Stottern *
  • Poltern *
  • Stimmstörungen, bei organischen und funktionellen Ursachen *
  • Sprachstörungen (Aphasien), z.B. nach Schlaganfall
  • Sprechstörungen (Dysarthrie / Sprechapraxie), z.B. nach Schlaganfall
  • Stimmrehabilitation, z.B. nach einer Tumoroperation
  • Schluckstörungen, z.B. nach Schlaganfall oder bei neurologischen Erkrankungen

*bei Kindern und Erwachsenen

Grundsätzlich werden die Therapien als Einzel- und Gruppentherapie angeboten.
Sprechen Sie uns auch gern wegen Heim- oder Hausbesuchen an.


So können Sie sich eine Therapiesituation in unserer Praxis vorstellen.


Sprach- / Sprechtherapie bei Erwachsenen


Therapie bei myofunktioneller Störung / Schluckstörung bei Kindern *

Therapie bei kindlicher Sprechstörung *


Therapie bei kindlicher Sprachstörung / Sprachentwicklungsverzögerung *


Stimmtherapie bei Erwachsenen *


* Die bisherigen Fotos mussten aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinien entfernt werden. Wir hoffen, dass wir Ihnen bald wieder bildhafte Eindrücke zur Verfügung stellen können.